Wenn wir älter werden bedeutet bessere Mobilität neben einem Gewinn an Lebensqualität auch verminderte Pflegebedürftigkeit. Wie wichtig in Zukunft die Bewertung des biologischen statt des numerischen Lebensalters sein wird, zeigt der Sprachgebrauch des Angloamerikanischen. Menschen werden dort ihrer gesundheitlichen Verfassung entsprechend eingeteilt in „go goes“, „slow goes“ und „no goes“.

Die Mobilität von Menschen zu erhalten, bzw. zu verbessern, ihre Pflegebedürftigkeit zu vermindern oder zu verhindern, hilft, unser Sozialsystem effektiv zu entlasten.

Die Therapie verschleißbedingter Erkrankungen der Wirbelsäule zu optimieren und weiter zu entwickeln, sehen wir als unsere Aufgabe.

        Praxisphilosophie
 
Praxis für Neurochirurgie
Dr. med. Uwe Hassepaß
Startseite       Aktuelles       Praxisinformation       Leistungsspektrum       Kontakt       Impressum Startseite.htmlAktuelles.htmlPraxisinformation-Team-Service-Anreise-Praxisphilosophie.htmlSpektrum-Bandscheibenvorfall-_Spinalkanalstenose-Implantate-Fusion.htmlKontakt.htmlImpressum.htmlshapeimage_2_link_0shapeimage_2_link_1shapeimage_2_link_2shapeimage_2_link_3shapeimage_2_link_4shapeimage_2_link_5